Dipl. Head of Product & Process Innovation NDS HF - Zukunft neu gestalten! | WISS

Kontakt

Bern

Cedric Fahrni

Cédric Fahrni

Standortverantwortung

St.Gallen

Michael Kleiner

Michael Kleiner

Studiengangsbetreuung

Zürich

Vanja Veselinovic

Vanja Veselinovic

Studiengangsbetreuung

Luzern

Antje Neubauer

Antje Neubauer

Studiengangsleitung

 

NDS HF Produkt & Prozess Innovation

Nächste Infoanlässe

Datum Ort Zeit Online Teilnahme Anmelden
24.08.2021 Bern 18:00-19:00 Teilnehmen
09.09.2021 St.Gallen 18:00-19:00 Teilnehmen
Alle Infoanlässe
Wer heute nicht innovativ ist, ist morgen von gestern!

Wie aber treibst du Gestaltung und Veränderungen von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen aktiv voran? Wie hältst du die Balance zwischen Tradition und Innovation? Und wie machst du Ergebnisse sicht- und messbar? All das und Vieles mehr erarbeiten wir mit dir im Studiengang NDS HF Produkt & Prozess Innovation. Ausgehend von deiner beruflichen Erfahrung erweitern wir dein Wissen im Vorgehen mithilfe modernster technologischen und methodischen Entwicklungen. Dieser Studiengang ist absolut brachenneutral konzipiert, egal, ob du deine beruflichen Erfahrungen in einem kaufmännischen, handwerklichen oder technischen Umfeld gesammelt hast.

Mit einem geringen Zusatzaufwand kannst du übrigens gleichzeitig ein CAS-FH in Business Engineering absolvieren. Weitere Details dazu findest du auf unserem Factsheet im Downloadbereich oder hier.
 

Inhalt

Der Studiengang NDS HF Produkt & Prozess Innovation befasst sich mit Vision und Innovation, Analyse und Optimierung rund um das Design zukunftsorientierter Produkte und Prozesse. Eine hohe Qualität und richtige Entscheidungsfindung sind ebenso zentral wie die bedarfsgerechte Kommunikation mit allen Beteiligten. Veränderungen stellen einen hohen Anspruch an soziale Fähigkeiten, um Veränderungen erfolgreich zu begleiten.

In der Entwicklung und Gestaltung des Angebotes handelst du kompetent und führst durch den ganzen Prozess: Von der klaren Bedürfnisabklärung, über die Begleitung im Validierungsprozess bis zum definitiven Entschluss der Umsetzung. Du kennst die Möglichkeiten und das Potenzial der digitalisierten Welt und setzt dieses in deine Innovationen professionell um. Du bist Entscheidungsbereiter*in und trägst durch geschickte Kommunikation und Koordination aller Beteiligten zur effizienten Gestaltung eines attraktiven Angebots bei.

Der Studiengang ist komplett branchenunabhängig konzipiert und auf praktische Umsetzung ausgerichtet. Theoretisches Wissen eignest du dir im angeleiteten Selbststudium an.

Im Nachdiplomstudium HF Produkt & Prozess Innovation eignest du dir eine Vielzahl an wertvollen Kompetenzen an. Hier eine Übersicht der zentralen Themen:
(Eine detaillierte Übersicht des Unterrichtskonzeptes findest du auf dem Factsheet im Download Bereich.)

Innovation und Prozessmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Anforderungsmanagement
  • Produktionsdesign
  • Qualitätsmanagement
  • Supply Chain Management
Change Management
  • Erfolgreich kommunizieren
  • Durch Veränderungen begleiten
  • Entscheidungsmanagement
Digitalisierung
  • E-Business / E-Commerce
  • Digitales Management
Allgemeine Berufsfeldkompetenzen
  • Allgemeine Betriebsökonomie
  • Prinzipien moderner Führung
  • Selbstmanagement, Schreiben umfassender Dokumente
 

Abschlüsse

dipl. Head of Process & Product Innovation NDS HF

Nach erfolgreichem Abschluss der Diplomprüfung bist du berechtigt, folgenden eidgenössisch geschützten und aner-kannten Titel zu tragen:

  • dipl. Head of Product & Process Innovation NDS HF*

* Der Antrag auf eidgenössische Anerkennung ist beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation eingereicht (SBFI, Dossier Nr. N19-165).

Bereits nach erfolgreichem Abschluss der beiden Unterrichtssemester und den dafür notwendigen Qualifikationen, verleiht dir WISS das Diplom:

  • Expert*in in Produkt & Prozessinnovation NDS HF

Als Studierende*r der WISS hast du die exklusive Möglichkeit, noch während deinem Studium zusätzlich den optionalen Abschluss:

  • CAS-FH in Business Engineering
an der Kalaidos Fachhochschule zu erlangen – ganz ohne zusätzlichen Unterricht! Du kannst diesen parallel zu deinem Diplom Semester oder nach Abschluss deiner Weiterbildung absolvieren.
 

Benefits

 

Zulassung

Damit du optimal von dieser Weiterbildung profitieren kannst, empfehlen wir eine der folgenden Voraussetzungen:

  • Du verfügst über eine abgeschlossene berufliche Grundbildung in Dienstleistung, Technik, Produktion oder Handel, eine berufliche Weiterbildung (z.B. eidg. Fachausweis) und hast einige Jahre Berufserfahrung im betriebswirtschaftlichen Umfeld gesammelt.
  • Oder: Du verfügst über einen anderen Abschluss mit mindestens 3-jähriger Lehrzeit, langjährige nachweisliche Berufserfahrung in einem Informatik- oder betriebswirtschaftlichen Umfeld.
  • Oder: Du hast einen höheren Abschluss (z.B. Bachelor) und möchtest dich in Prozessmanagement weiterbilden.

Falls du einen anderen Werdegang hast, nimm mit uns Kontakt auf. Aufgrund langjähriger qualifizierter Berufspraxis ist auch eine Aufnahme sur Dossier möglich. Wir klären eine Eignung unverbindlich und persönlich für dich ab!

Wichtig: Der Studiengang ist berufsbegleitend (bis 100%) möglich. Du solltest zu mindestens 50% in einem Berufsfeld tätig sein, das dieser Weiterbildung entspricht.

 

Kosten

CHF 9'970.00 inkl. Startseminar und Praxisarbeiten
CHF 2‘400 für die Diplomarbeit und –prüfung
CHF 800 für Lehrmittel (ca.)
Ratenzahlung möglich. 

 

Nächste Infoanlässe

Datum Ort Zeit Online Teilnahme Anmelden
24.08.2021 Bern 18:00-19:00 Teilnehmen
09.09.2021 St.Gallen 18:00-19:00 Teilnehmen
21.09.2021 Bern 18:00-19:00 Teilnehmen
 

Starttermine

  • 12.11.2021
    2 Semester
    Zürich
    Mo
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage pro Semester, Startseminar 12. & 13.11.2021
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 12.11.2021
    2 Semester
    Bern
    Mo
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage pro Semester, Startseminar 12. & 13.11.2021
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 12.11.2021
    2 Semester
    St.Gallen
    Mo
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage pro Semester, Startseminar 12. & 13.11.2021
    Anmelden
    CHF 9'970.00
 

Beratung

Wir beraten dich gerne jederzeit persönlich, unverbindlich und individuell!

Beratung
 

Ferien

Eine Übersicht über unsere Ferientage findest du hier.