Alle nächsten Infoanlässe Anzeigen
Alle nächsten Starttermine Anzeigen

    Merkliste

  • Zurzeit befinden sich keine Elemente in der Merkliste

ITIL V3 ist heute Standard, wenn es um die Einführung von IT-Services oder die Überprüfung vorhandener Dienste geht. Wenn in ihrem Unternehmen ITIL eingeführt oder vom Stand V2 aktualisiert werden soll, führt kein Weg an fundierten Basiskenntnissen vorbei. Mit unserer Vorbereitung auf die ITIL Foundation V3 Prüfung schaffen ihre Mitarbeitenden nicht nur die Prüfung, sondern legen auch das Fundament für eine seriöse Umsetzung von ITIL im Unternehmen.

Mehr

Für eine sinnvolle Abwicklung der Geschäftsprozesse einer Unternehmung ist der Einsatz von Informationstechnologien einer der kritischen Erfolgsfaktoren. Mit ITIL (IT-Infrastructure Library) existiert ein umfassend dokumentiertes Framework für den IT-Betrieb. ITIL gilt als das international anerkannte Rahmenwerk für eine konsistente Umsetzung von IT Service Management. Die Ausbildung vermittelt einen guten Überblick und ein gutes Verständnis für die Zusammenhänge innerhalb einer IT Organisation auf der Basis von ITIL® Version 3. Dieses basiert auf den best-practice-Erfahrungen zahlreicher Unternehmen und Organisationen und stellt einen de-facto Standard für die strategische, taktische und operative Organisation des Betriebs von IT-Services.



Fakten

Für eine sinnvolle Abwicklung der Geschäftsprozesse einer Unternehmung ist der Einsatz von Informationstechnologien einer der kritischen Erfolgsfaktoren.  Mehr

Abschluss

ITIL Foundation V3

Dauer

Die Schulung umfasst 24 Lektionen, die Prüfungsvorbereitung 4 Lektionen. Die Prüfung dauert etwa 4 h.

Zielgruppe

Projektleiter/innen, Geschäftsführer/innen, IT-Manager, IT-Beraterinnen, IT-Fachleute und IT-Mitarbeitende, die sich Basiskenntnisse in ITIL aneignen wollen.

Voraussetzungen

Allgemeines Verständnis von Prozessen, Kenntnisse und Erfahrung im professionellen IT-Umfeld.

Beschreibung

Die Teilnehmenden kennen:

  • Die Grundkonzepte von IT Service Management als Good Practices
  • Die einzelnen Phasen des Service-Lifecycle und ihre Einbettung im in einem gesamten Lebenszyklus
  • Die Prozesse und Funktionen sowie deren Zusammenspiel und Beitrag zum IT Service Management
  • Prozessziele, Leistungsindikatoren, kritische Erfolgsfaktoren, Rollen und Funktionen
  • Die ITIL®-Terminologie

Mehr

Fächer

  • Grundlagen des Service Managements nach ITIL
  • Prozesse Rollen und Funktionen
  • Der Service Lifecycle
  • ITIL Lifecycle practices
  • Was ist der Service Lifecycle
  • Die 5 Phasen des Service Lifecycles
  • Service Strategy
  • Service Transition
  • Service Operation
  • Continual Service Improvement
  • Prüfungsvorbereitung und -training

Leistungsmessung

Zertifizierung IITL® V3 Foundation Certificate in IT Service Management

Selbststudium

Eine erfolgreiche Teilnahme verlangt die Bereitschaft, auch ausserhalb des Unterrichts das Erlernte zu vertiefen. Dies ist für ein erfolgreiches Absolvieren der Prüfung unerlässlich.

Fakultative Abschlüsse

  • ITIL Foundation V3
  1.  

  2. Bern

  3. St.Gallen

  4. Zürich

Wählen Sie einen Schulort für weitere Detailinformationen aus.


Bern
St.Gallen
Zürich

Schulortauswahl löschen

Kontakt

Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz
Ostermundigenstrasse 81
3006 Bern
058 404 42 02
bern@wiss.ch

Kontakt

Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz
Teufenerstrasse 3
9000 St.Gallen
058 404 42 03
stgallen@wiss.ch

Starttermine

  1. 13. Okt 2017

    Durchführungsort: Zürich
    Dauer: 13.10.2017 - 27.10.2017, 3 Tage
    Wochentage: Freitag, 08.30 - 16.30 Uhr

    Anmelden
    Starttermin: 13. Okt 2017
    Schulort: Zürich

Kosten

CHF 1,660.00 inkl. Lehrmittel, exkl. externe Prüfungen

Kontakt

Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz
Hohlstrasse 535
8048 Zürich
058 404 42 01
zuerich@wiss.ch