Alle nächsten Infoanlässe Anzeigen
Alle nächsten Starttermine Anzeigen

    Merkliste

  • Zurzeit befinden sich keine Elemente in der Merkliste

Informatiker/in Berufsumsteiger/in mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis Richtung Systemtechnik


Sie verfügen über Berufserfahrung oder einen Berufsabschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis und merken jedoch, dass Sie den erlernten Beruf nicht mehr ausüben möchten oder können. Sie beschäftigen sich in ihrer Freizeit heute schon mit Informatik und nun wollen Sie Ihr Hobby zum Beruf machen. Die verkürzte Informatiklehre "Informatiker/in Berufsumsteiger/in mit Fachrichtung Systemtechnik" macht es möglich.

Mehr

Die Arbeit des Informatiker bzw. der Informatikerin Richtung Systemtechnik beginnt mit der Planung von Computern im Netzwerk und endet nach der Anbindung des Systems an das Internet. Die Installation von Betriebssystemen, Anwendungsprogrammen und Netzwerken gehören zur täglichen Arbeit. In Kleinbetrieben können solche Computersysteme aus wenigen Geräten bestehen, bei grossen Firmen sind solche Anlagen weltweit vernetzt. Entsprechend anspruchsvoll können auch die damit verbundenen Tätigkeiten sein. 



Fakten

Während der Informatiklehre wird die Fachkompetenz für den Informatikberuf erlernt. Im Vordergrund steht die Vorbereitung auf das eidgenössische Fähigkeitszeugnis. 

Mehr

Abschluss

Informatiker/in Berufsumsteiger/in mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis Richtung Systemtechnik

Dauer

Der Lehrgang dauert insgesamt 2 Jahre (4 Semester) und wird mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abgeschlossen – dies entspricht dem Lehrabschluss.
Die Ausbildung beinhaltet 1’160 Lektionen für die Informatik-Module in der PC-Lern-Werkstatt und je 120 Lektionen Englisch und Betriebswirtschaftslehre. Das Schuljahr setzt sich aus 39 Wochen Unterricht und zwei Projektwochen zusammen.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang bietet eine kompetente und gründliche Ausbildung mit dem Ziel, in die Berufswelt der Informatik einzusteigen. Sie richtet sich an Erwachsene mit Berufserfahrung.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über Berufserfahrung oder einen Berufsabschluss mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis in einem Beruf mit erhöhten schulischen Ansprüchen (Grundlage: höchste Volksschulstufe, 3-4jährige technische Lehre oder KV-Lehre). Die Berufsmaturität ist von Vorteil.
  • Oder Sie haben eine Maturitätsschule oder eine vom Bund und Kantonen anerkannte dreijährige Handelsschule abgeschlossen.

Weitere Voraussetzungen sind:

  • Englisch (Stufe Fortgeschrittene)
  • Erfahrung mit Officeprogrammen
  • Erfahrung im Umgang mit Daten in Tabellenkalkulationsprogrammen

Für den Informatikberuf sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Freude an der Teamarbeit
  • Flair für konzeptionelle Arbeit
  • Gutes Vorstellungsvermögen
  • Grosse Lernbereitschaft

Standortbestimmungen

Grundlage für die Aufnahme in die Ausbildung bildet das Beratungsgespräch.

Beschreibung

Lernen Sie das Handwerk eines Informatikers bzw. einer Informatikerin mit Fachrichtung Systemtechnik von Grund auf. Wir vermitteln ihnen dabei die nötigen Grundlagen, um Systeme zu planen, umzusetzen, Fehler zu analysieren und nicht zuletzt, um anderen Menschen die tägliche Arbeit zu erleichtern. Dabei verbinden Sie das Gelernte mit ihrer Berufserfahrung, profitieren von unserem Know-how und setzen dieses in die Praxis um, beispielsweise um Netzwerke zu optimieren.

Mehr

Fächer

  • Business-Engineering
  • Web Engineering
  • Application Engineering
  • Technical Software Engineering
  • Service Management
  • Hardware Management
  • System Management
  • Network Management
  • Schnittstellen zur Informatik

Leistungsmessung

Die Informatiklehre erfolgt in Modulen nach den Vorgaben der ICT Berufsbildung Schweiz und dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI). Jede Ausbildungseinheit wird am Ende mit einer Modulprüfung abgeschlossen. Diese Prüfungen gelten als Teil der Lehrabschlussprüfung. Zudem muss am Ende der zweijährigen Ausbildung eine zweiwöchige individuelle Facharbeit erstellt werden, welche im Praktikumsbetrieb absolviert wird. Diese wird von kantonalen Prüfungsexperten beaufsichtigt und bewertet.

Selbststudium

Für die Vor- und Nachbereitung sowie das Erledigen der Hausaufgaben sind nebst dem Unterricht genügend Stunden einzuplanen.

Seminare

Es finden keine Seminare während der Ausbildung statt.

  1.  

  2. Bern

  3. St.Gallen

  4. Zürich

Wählen Sie einen Schulort für weitere Detailinformationen aus.


Bern
St.Gallen
Zürich

Schulortauswahl löschen

Starttermine

  1. 23. Aug 2017

    Durchführungsort: Bern
    Dauer: 23.08.2017 - 31.07.2019, 2 Jahre, 4 Semester
    Wochentage: Donnerstag - Samstag, 08.30 - 16.30 Uhr

    Anmelden
    Starttermin: 23. Aug 2017
    Schulort: Bern
  2. 23. Aug 2018

    Durchführungsort: Bern
    Dauer: 23.08.2018 - 31.07.2020, 2 Jahre, 4 Semester
    Wochentage: Donnerstag - Samstag, 08.30 - 16.30 Uhr

    Anmelden
    Starttermin: 23. Aug 2018
    Schulort: Bern

Nächste Infoabende

Kosten

1. Ausbildungsjahr, 2 Semester je CHF 9'100
2. Ausbildungsjahr, 2 Semester je CHF 5'300
Total Ausbildungskosten CHF 28'800

Downloads

Kontakt

Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz
Ostermundigenstrasse 81
3006 Bern
058 404 42 02
bern@wiss.ch

Starttermine

  1. 16. Aug 2018

    Durchführungsort: St.Gallen
    Dauer: 16.08.2018 - 04.07.2020, 2 Jahre, 4 Semester
    Wochentage: Donnerstag - Samstag 08:30 - 16:15 Uhr

    Anmelden
    Starttermin: 16. Aug 2018
    Schulort: St.Gallen

Kosten

1. Ausbildungsjahr, 2 Semester je CHF 9'100
2. Ausbildungsjahr, 2 Semester je CHF 5'300
Total Ausbildungskosten CHF 28'800

Downloads

Kontakt

Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz
Teufenerstrasse 3
9000 St.Gallen
058 404 42 03
stgallen@wiss.ch

Starttermine

  1. 24. Aug 2017

    Durchführungsort: Zürich
    Dauer: 24.08.2017 - 14.07.2019, 2 Jahre, 4 Semester
    Wochentage: Donnerstag - Samstag, 08.30 - 16.30 Uhr

    Anmelden
    Starttermin: 24. Aug 2017
    Schulort: Zürich
  2. 24. Aug 2017

    Durchführungsort: Zürich
    Dauer: 24.08.2017 - 14.07.2019, 2 Jahre, 4 Semester
    Wochentage: Donnerstag - Samstag, 08.30 - 16.30 Uhr

    Anmelden
    Starttermin: 24. Aug 2017
    Schulort: Zürich

Kosten

1. Ausbildungsjahr, 2 Semester je CHF 9'100
2. Ausbildungsjahr, 2 Semester je CHF 5'300
Total Ausbildungskosten CHF 28'800

Downloads

Kontakt

Stiftung Wirtschaftsinformatikschule Schweiz
Hohlstrasse 535
8048 Zürich
058 404 42 01
zuerich@wiss.ch