Wirtschaftsinformatiker HF – die Digitale Zukunft mitgestalten! | WISS

Kontakt

Bern

Raya Kneubuehl

Raya Kneubühl

Bildungsberatung

St.Gallen

Michael Kleiner

Michael Kleiner

Lehrgangsbetreuer

Zürich

Vanja Veselinovic

Vanja Veselinovic

Lehrgangsbetreuerin

 

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF

Nächste Infoanlässe

Datum Ort Zeit Online Teilnahme Anmelden
17.11.2020 St.Gallen 18:00-19:00 Teilnehmen
19.11.2020 Zürich 18.00-19.00 Teilnehmen
02.02.2021 Bern 18:00-19:00 Teilnehmen
Alle Infoanlässe
Möchten Sie sich in den Bereichen Informatik und Betriebswirtschaft weiterbilden? Und dabei Ihre Kompetenzen schärfen, was digitale Technologien angeht? Streben Sie eine Weiterbildung an, mit der Sie Ihre Karrierechancen voranbringen? Dann haben wir mit diesem Studiengang genau das Richtige für Sie: die ideale zwei-in-eins Weiterbildung.
 

Inhalt

Das Studium Wirtschaftsinformatik HF richtet sich an Brückenbauer zwischen der Informations- und Kommunikationstechnik sowie dem Management. Diplomierte Wirtschaftsinformatikerinnen und -informatiker HF sind damit für einen reibungslosen Informationsfluss innerhalb des Unternehmens zuständig. Sie leiten aber auch komplexe Projekte und nehmen anspruchsvolle Führungs- und Koordinationsaufgaben wahr. Während des Studiums werden folgende Lerninhalte vermittelt:

Kompetenzen im Berufsfeld der Wirtschaftsinformatik:

  • Systemisches und agiles Projektmanagement
  • IT Management
  • IT Servicemanagement
  • Business- und Requirements Engineering
  • Business Process Modelling
  • Digital Management
  • Risk Management
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Finanz- und Investitionsmanagement
  • Volkswirtschaft
  • Digitales Marketing
  • Beschaffung, Produktion und Logistik
  • Digital Transformation & Entrepreneurship

Erweiterte Berufsfeldkompetenzen:

  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Leadership- und Führungspsychologie
  • Personalmanagement
  • Unternehmensführung
  • Strategisches Management
  • Compliance
  • Business Plan

Allgemeine Kompetenzen:

  • Arbeits- und Gesellschaftsrecht
  • Wirtschaftsmathematik
  • Englisch
  • Unternehmenskommunikation
  • Managing Science
  • Selbstmanagement
 

Abschlüsse

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF

Fakultative Abschlüsse, welche während der Weiterbildung mit einem minimalen Zusatzaufwand erlangt werden können:

  • CAS in IT Management
  • CAS in IT Service-Management
  • CAS in Digital-Management
  • Cambridge English: Business Vantage
  • IPMA Level D und C
  • ITIL® 4 Foundation
  • IREB Requirements Engineering
  • ISPMA Certified Software Product Manager
  • CMAP Mobile App Testing
Sollten Sie sich nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung zum dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF für einen Bachelor of Science FH in Business Information Technology (BIT) interessieren, wird Ihnen der Abschluss mit 80 ECTS Punkten für das Bachelorstudium angerechnet. Dies ist dank unserer engen Zusammenarbeit (Abstimmung der Lerninhalte) mit der Kalaidos Fachhochschule möglich.

Wir informieren Sie dazu gerne persönlich und unverbindlich!

 

Benefits

 

Zulassung

Um für diesen Studiengang zugelassen zu werden, müssen Sie eine der nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Informatiker*in / Mediamatiker*in / Kauffrau*mann (Profil M oder E) / ein Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule

oder

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufs mit mindestens dreijähriger Grundbildung oder Maturitätsabschluss und jeweils mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Umfeld der Wirtschaftsinformatik

Eine Aufnahme «sur dossier» ist durch den Nachweis qualifizierter Kenntnisse möglich.

Wenn Sie bereits eine der nachfolgenden Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie sich einen Teil des Unterrichts «sparen» und später einsteigen:

  • Wirtschaftsinformatiker/-in mit eidg. Fachausweis
  • Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis
  • Spezialisten in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis
  • Und viele weitere -> rufen Sie uns für eine entsprechende Abklärung Ihrer Vorbildung an!

Weitere Weiterbildungen klären wir gerne persönlich für Sie ab. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

 

Kosten

Die Kosten für den Lehrgang betragen CHF 15'600.00 exkl. Lehrmittel (ca. CHF 1'000).

Die Studiengänge der Höheren Fachschule werden von den Kantonen finanziell unterstützt. Bei uns zahlen Sie den Nettopreis. Um die Kantonsbeiträge kümmern wir uns gerne für Sie.

Erfahren Sie mehr zu den Kantonsbeiträgen.

Die Kosten für Ihr Studium können Sie bei uns auch gerne in Raten zahlen.

 

Nächste Infoanlässe

Datum Ort Zeit Online Teilnahme Anmelden
17.11.2020 St.Gallen 18:00-19:00 Teilnehmen
19.11.2020 Zürich 18.00-19.00 Teilnehmen
02.02.2021 Bern 18:00-19:00 Teilnehmen
 

Starttermine

  • 30.10.2020
    6 Semester
    St.Gallen
    Mo
    17:30-21:00
    Mi
    17:30-21:00
    + max. 6 Samstage je Semester; Startseminar Fr/Sa 30.10. + 31.10.2020
    Anmelden
    CHF 15'600.00
  • 30.10.2020
    6 Semester
    St.Gallen
    Di
    13:30-21:00
    Do
    17:30-21:00
    Startseminar Fr/Sa 30.10. + 31.10.2020
    Anmelden
    CHF 15'600.00
  • 31.10.2020
    6 Semester
    Zürich
    Di
    17:30 - 21:00
    Do
    17:30 - 21:00
    + max. 6 Samstage je Semester; Startseminar Fr/Sa 30.10. + 31.10.2020
    Anmelden
    CHF 15'600.00
  • 31.10.2020
    6 Semester
    Zürich
    Di
    13:30 - 21:00
    + max. 6 Samstage je Semester; Startseminar Fr/Sa 30.10. + 31.10.2020
    Anmelden
    CHF 15'600.00
  • 06.11.2020
    6 Semester
    Bern
    Do
    13:30-21:00
    Startseminar Fr/Sa 6.-7.11.20 + max. 6 Sa/Semester
    Anmelden
    CHF 15'600.00
  • 07.05.2021
    6 Semester
    Bern
    Di
    13:30-21:00
    + max. 5 Samstage pro Semester, Startseminar Fr/Sa 07-08.05.21
    Anmelden
    CHF 15'600.00
 

Beratung

Wir beraten Sie gerne jederzeit persönlich, unverbindlich und individuell!

Beratung
 

Ferien

Eine Übersicht über unsere Ferientage finden Sie hier.