Kontakt

Bern

Ivana Vukovic

Ivana Vukovic

Verkaufsberatung Bildungsangebot

St.Gallen

Laura Beier

Laura Beier

Verkaufsberatung Bildungsangebot

Zürich

Laura Beier

Laura Beier

Verkaufsberatung Bildungsangebot

Luzern

Marion Stury

Marion Stury

Verkaufsberatung Bildungsangebot

 

ICT-Fachmann/-frau EFZ für quereinsteigende Erwachsene und Maturand/innen

Kosten

Dauer

4 Semester (2 Semester Schule, 2 Semester Praktikum)

Nächste Infoanlässe

18.04.2024
Bern
17:30-18:30
18.04.2024
St. Gallen
17:30-18:30
18.04.2024
Zürich
17:30-18:30
Alle Infoanlässe
Du besitzt einen EFZ-Abschluss und möchtest in die Informatikbranche wechseln? Dann bietet dir diese Ausbildung den perfekten Einstieg in den Informatikberuf. In nur 2 Jahren bildest du dich zum / zur ICT-Fachmann / ICT-Fachfrau mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ aus. Damit bist du DER Profi, wenn es um Digitalisierung geht.
 

Inhalt

Ausbildungsplatz Chance Hoch WISS

Als ICT-Fachmann / ICT-Fachfrau kennst du dich mit ICT-Mitteln aus und stellst sicher, dass alles reibungslos funktioniert. Dank deiner breiten Grundbildung in Informations- und Kommunikationstechnik (ICT) kannst du Hard- und Software installieren und in Betrieb nehmen. Du bist in der Lage User zu beraten und zu unterstützen, Störungen und Probleme zu beheben und Software- und Hardwarefragen im Supportbereich zu beantworten.

2-jährige Lehre
Diese Informatiklehre dauert zwei Jahre (4 Semester). Ein enger Bezug zur Arbeitswelt ist garantiert, hier liegt die Stärke der Ausbildung. Im ersten Jahr erlernst du dein Handwerk im Unterricht an der WISS und bist so für dein anschliessendes einjähriges Praktikum perfekt gerüstet.

Aufbau der Ausbildung
Während der Ausbildung werden 14 Module behandelt, die sich auf die ersten drei Semester verteilen.Der Englischunterricht findet im ersten Jahr statt. Das anschliessende Praktikum dauert mindestens 12 Monate. Im 3. und 4. Semester arbeitest du mit einem Pensum von 100% in einem Betrieb und den Unterricht besuchst du nur noch im 3. Semester am Samstag.

Die Ausbildungsmodule teilen sich auf in 10 Informatikmodule, um Umfang von je 60 Lektionen, und werden durch 4 überbetriebliche Kurse á je 6 Tage ergänzt. Hinzu kommt noch Englisch im ersten Jahr. Jedes Informatikmodul schliesst du mit einer Leistungsbeurteilung ab.

An der WISS wirst in folgenden Fächern unterrichtet:

  • Hardware- und Systemmanagement
  • Netzwerk- und Sicherheitsmanagement
  • ICT-Support
  • Projektmanagement
  • Office-Management
  • Englisch

Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Das heisst, jede Ausbildungseinheit schliesst du am Ende mit einer Leistungsbeurteilung ab. Die Noten der Module «IT Kompetenzen» und der Grundkompetenzen gelten am Ende der Ausbildung als Teil des Qualifikationsverfahrens.

Den Abschluss der 2-jährigen Ausbildung und des Qualifikationsverfahrens bildet eine eintägige vorgegebene praktische Arbeit (VPA), welche du individuell im Praktikumsbetrieb absolvierst und die von kantonalen Prüfungsexperten beaufsichtigt und bewertet wird.

Häufig gestellte Fragen

  • Frage: Habe ich ein Anrecht auf Stipendiengelder?
    Antwort: Bei deiner Wohngemeinde können Stipendien beantragt werden. Für die Grundbildung gibt es jedoch keine Kantonsbeiträge oder Subventionen.
  • Frage: Kann das Qualifikationsverfahren wiederholt werden?
    Antwort: Das QV kann dreimal wiederholt werden, bis man vom Beruf ausgeschlossen wird.
  • Frage: Kann ich während der Schulsemester arbeiten?
    Antwort: Während der Schulsemester kannst du bis zu 80% arbeiten.
  • Frage: Welchen Lohn kann ich nach der Ausbildung erwarten?
    Antwort: Ein branchenüblicher Lohn liegt zwischen CHF 4'500 und 5'250.
 

Abschlüsse

ICT-Fachmann / ICT-Fachfrau mit eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ


 

Benefits

 

Zulassung

Diese Lehre richtet sich an Erwachsene mit Berufserfahrung und bietet eine kompetente und gründliche Ausbildung, um erfolgreich in die Berufswelt der Informatik einzusteigen. Du erfüllst dafür eine der nachfolgenden Voraussetzungen:

  • Berufserfahrung und Berufsabschluss mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis
  • Abschluss einer Maturitätsschule oder eine von Bund und Kanton anerkannte dreijährige Handelsschule

Für den Informatikberuf benötigst du zudem folgende Eigenschaften:

  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit Office Programmen, vor allem im Umgang mit Daten in Tabellenkalkulationsprogrammen
  • Interesse und gute Leistungen in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens C1)
  • Interesse an abstrakten Vorgängen, sich hineinzudenken und Lösungen zu finden

Eine rasche Auffassungsgabe und eine grosse Lernbereitschaft sind zwingend.

Bist du unsicher, ob du die Voraussetzungen erfüllst? Nimm mit uns Kontakt auf, wir beraten dich gerne persönlich.

 

Kosten

Die Ausbildungskosten stellen sich, je nach gewählter Rechnungsperiode, wie folgt zusammen:

Semester pro Monat
pro Quartal
pro Semester
1 CHF 1'500.00
CHF 4'394.00
CHF 8'300.00
2
CHF 1'500.00
CHF 4'394.00
CHF 8'300.00
3
CHF 730.00
CHF 2'172.00
CHF 5'670.00
4
CHF 202.00
CHF 606.00
CHF 1'200.00

 

Während deinem 1-jährigen Praktikum kannst du mit einem Praktikumslohn von ca. CHF 13'200.-* rechnen.

Somit belaufen sich die Nettoausbildungskosten** für die gesamten 2 Jahre auf ca. CHF 10’270.00.

*Im Gegensatz zu Schulen mit Finanzierungsmodell wird dir bei der WISS dein Praktikumslohn zu 100% ausbezahlt.

** Anders als bei anderen Schulen, durchlaufen WISS-Lernende ein vollwertiges, 2-jähriges Praktikum, was eine noch bessere Aneignung wichtiger ICT-Kompetenzen, sowie einem höheren Gesamtpraktikumslohn zugute kommt.
Dein Vorteil: Eine bessere Ausbildung bei geringeren Nettoausbildungskosten.

 

In den Ausbildungskosten sind folgende Leistungen inkludiert:

  • Einschreibegebühr
  • Sämtliche Ausbildungskosten
  • Sämtliche Lernunterlagen (physisch und digital)
  • Alle Prüfungsgebühren der WISS
  • Microsoft Education Plattform (Office 365 und mehr)
  • Kostenlose Teilnahme an ausgewählten WISS Veranstaltungen
  • Kostenloser WLAN Zugang
  • Ausstellung des Notennachweises und des Fähigkeitszeugnis (werden vom Kanton vergeben)
  • Externer Sportunterricht in einem Fitnesscenter (in Gehdistanz zum Ausbildungsort)
  • Begleitete Praktikumsstellensuche
  • Abschlussfeier

 

Bei Fragen stehen wir dir gerne in einem persönlichen, unverbindlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

Nächste Infoanlässe

 

Starttermine

  • 22.08.2024
    4 Semester
    Zürich
    Do
    18:00 - 21:00
    Fr & Sa
    08:30 - 16:30
    Anmelden
    CHF gem. Vertrag
 

Beratung

Wir beraten dich gerne jederzeit persönlich, unverbindlich und individuell!

Beratung
 

Ferien

Eine Übersicht über unsere Ferientage findest du hier.