Dipl. Head of IT-Security & Riskmanagement NDS HF | WISS

Kontakt

Bern

Andrea Setz

Studiengangsberatung

St.Gallen

Michael Kleiner

Studiengangsbetreuung

Zürich

Vanja Veselinovic

Studiengangsbetreuung

Luzern

Antje Neubauer

Studiengangsleitung

 

Head of IT Security & Risk Management NDS HF

Als Head of IT Security & Risk Management NDS HF schützt du dein Unternehmen aktiv vor Sicherheitsrisiken. Du konzipierst ein wirkungsvolles Sicherheits- und Risikomanagement System und setzt dieses um. Dieses Studium sichert dir auf dem Arbeitsmarkt wertvolle Wettbewerbsvorteile.
 

Inhalt

Hinweis Covid-19 WISS

In Zeiten der Digitalisierung und der grossen Datenvolumen gilt es als zentrale Pflicht jedes Unternehmens, für die Sicherheit der Daten zu sorgen. Ein wirkungsvolles Informationssicherheitssystem ist heute "state of the art" für jede professionell agierende Organisation. Als Experte*in in IT-Sicherheit & Risikomanagement NDS HF sorgst du für ein durchdachtes Sicherheitskonzept, angefangen bei soliden Kenntnissen der rechtlichen Grundlagen bis hin zum Wissen über mögliche technische und organisatorische Risiken. Im Eintrittsfall reagierst du professionell. Du planst, steuerst und kontrollierest den Prozess der Datensicherheit durch konsequentes Handeln und berätst die Firmenleitung in allen Themen der IT-Sicherheit. Dabei kennst du dich mit den grundlegenden Prozessen einer gut funktionierenden Organisation aus und sorgst für ein durchgehendes Sicherheitskonzept über alle Unternehmensprozesse.

Diese Weiterbildung folgt dem klassischen Vorgehen eingehender Analyse, Festlegung der Sicherheitsziele bis hin zur konkreten Umsetzung eines professionellen Sicherheitssystems.

Der Studiengang ist branchenunabhängig sowie systemneutral konzipiert und auf praktische Umsetzung ausgerichtet; theoretisches Wissen eignest du dir im angeleiteten Selbststudium an.

Du eignest dir eine Vielzahl an wertvollen Kompetenzen an. Hier eine Übersicht der zentralen Themen:
(Eine detaillierte Übersicht des Unterrichtskonzeptes findest du auf dem Factsheet im Download Bereich.)

IT-Security & Riskmanagement:
  • Governance, Compliance & Riskmanagement
  • IT-Security Konzeption
  • IT-Security Incident-Management
  • Professionelle Kommunikation

Digitalisierung & Informationstechnologie:

  • Digitales Management
  • IT-Management

Allgemeine Berufsfeldkompetenzen:

  • Finanzielle Betriebsführung: Controlling, KP-Faktoren
  • Führungsprinzipien
  • Projektmanagement
 

Abschlüsse

dipl. Head of IT Security & Risk Management NDS HF / dipl. Experte*in in IT-Sicherheit & Risikomanagement NDS HF

Nach erfolgreichem Abschluss der internen Prüfung erhältst du ein Zertifikat.

*Der Antrag auf eidgenössische Anerkennung ist beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) eingereicht.

Zusätzlicher CAS-Abschluss
Als Studierende*r der WISS hast du die exklusive Möglichkeit, noch während deinem Studium einen CAS-Abschluss an der Kalaidos Fachhochschule zu erlangen – ganz ohne zusätzlichen Unterricht! Du kannst diesen parallel zu deinem zweiten Semester oder nach Abschluss deiner Weiterbildung absolvieren. Da dieser Studiengang noch brandneu ist, befindet sich das entsprechende CAS noch im Anerkennungsverfahren. Unsere Studiengangsbetreuung hilft dir gerne weiter.

Weiterbildungsmöglichkeiten an der Fachhochschule FH
Als Teil der Kalaidos-Bildungsgruppe bieten wir dir vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten. Du kannst beispielsweise in ein CAS, MAS, MBA oder EMBA-Programm einsteigen; damit hast du einen ersten Schritt zu einem akademischen Titel getan. Nimm mit uns Kontakt auf, wir beraten dich gerne.

 

Benefits

 

Zulassung

Zum Studiengang wird zugelassen, wer eine der nachfolgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • Du verfügst über eine berufliche Grundbildung in Informatik, eine erste beruflichen Weiterbildung (i.S. eines Fachausweises) und hast einige Jahre Berufserfahrung im betriebswirtschaftlichen oder Informatik-Umfeld gesammelt.
  • Du verfügst über eine langjährige ausgewiesene Berufserfahrung mit Fach- oder Führungsverantwortung in Handel, Dienstleistung, Produktion oder Verwaltung.
  • Du hast einen höheren Abschluss (z.B. Bachelor) und möchtest dich im Bereich der IT-Sicherheit und Risikomanagement weiterbilden. Du verfügst zudem über Berufserfahrung im betriebswirtschaftlichen Umfeld der Informationstechnologie.

Fehlt dir einer der genannten Abschlüsse, ist aufgrund langjähriger qualifizierter Berufspraxis auch eine Aufnahme sur Dossier möglich.

Falls du einen anderen Werdegang hast, nimm mit uns Kontakt auf. Wir klären eine Zulassung gerne im Vorfeld für dich ab!

Eine mehrjährige Berufspraxis setzen wir voraus. Während des Studiums bist du zu mindestens 50% in einem lehrgangsverwandten Umfeld tätig.

 

Kosten

Die Kosten für den Studiengang betragen CHF 9'970.00 inkl. Startseminar und Praxisarbeiten, exkl. Diplomarbeit. Die Kosten für die Diplomarbeit betragen CHF 2‘400. Die Kosten für die Lehrmittel betragen ca. CHF 800.

Wir bieten die Möglichkeit, in Raten zu zahlen. Weitere Informationen erhältst du bei unserem Team der Studiengangberatung.

 

Nächste Infoanlässe

Datum Ort Zeit Online Teilnahme Anmelden
02.03.2021 Zürich 18:00-19:00 Teilnehmen
30.03.2021 Bern 18:00-19:00 Teilnehmen
06.04.2021 Zürich 12:00-13:00 Teilnehmen
 

Starttermine

  • 07.05.2021
    2 Semester
    Zürich
    Mi
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage je Semester; Startseminar 07./08.05.2021
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 12.11.2021
    2 Semester
    Zürich
    Do
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage je Semester; Startseminar 12./13.11.2021
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 07.05.2021
    2 Semester
    Bern
    Mi
    13:30-21:00
    + max. 5 Samstage pro Semester, Startseminar: 7. & 8.5.21
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 12.11.2021
    2 Semester
    Bern
    Mo
    13:30-21:00
    + max. 5 Samstage pro Semester, Startseminar: 12. & 13.11.21
    Anmelden
    CHF 9'970.00
 

Beratung

Wir beraten dich gerne jederzeit persönlich, unverbindlich und individuell!

Beratung
 

Ferien

Eine Übersicht über unsere Ferientage findest du hier.