NDS HF IT Security & Riskmanagement | WISS

Kontakt

Bern

Nicole Lehmann

Studiengangsberatung

St.Gallen

Michael Kleiner

Michael Kleiner

Studiengangsbetreuung

Zürich

Vanja Veselinovic

Vanja Veselinovic

Studiengangsbetreuung

Luzern

Antje Neubauer

Antje Neubauer

Studiengangsleitung

 

NDS HF IT Security & Riskmanagement

Die rasante Entwicklung der Nutzung von cloudbasierten Systemen und Anwendungen, verschärfte Datenschutzgesetze, grosse Datenmengen und letztlich Home-Office in Zeiten von Corona – die Schweiz braucht dringend kompetente Fachpersonen in IT Sicherheit und Risikominimierung! Im Studiengang NDS HF IT Security & Riskmanagement sprechen wir sowohl Informatik-Fachkräfte als auch Berufspersonen aus anderen Bereichen an, welche eine hohe Affinität zur Informatik besitzen. Neben fundiertem Wissen in den betroffenen Risiko- und Rechtsbereiche steht der Fokus auf Wissen in Massnahmen der Vorbeugung, Detektion von Angriffen und Aktion bei Vorfällen der IT-Sicherheit.

Mit einem geringen Zusatzaufwand kannst du übrigens gleichzeitig ein CAS-FH in Digital Data & Social Engineering absolvieren. Weitere Details dazu findest du auf unserem Factsheet im Downloadbereich oder hier.
 

Inhalt

In Zeiten der Digitalisierung und der grossen Datenvolumen gilt es als zentrale Pflicht jedes Unternehmens, für die Sicherheit der Daten zu sorgen. Ein wirkungsvolles Informationssicherheitssystem ist heute "state of the art" für jede professionell agierende Organisation. Mit dem Wissen dieses Studiengangs sorgst du für ein durchdachtes Sicherheitskonzept, angefangen bei soliden Kenntnissen der rechtlichen Grundlagen bis hin zum Wissen über mögliche technische und organisatorische Risiken. Im Eintrittsfall reagierst du professionell. Du planst, steuerst und kontrollierest den Prozess der Datensicherheit durch konsequentes Handeln und berätst die Firmenleitung in allen Themen der IT-Sicherheit. Dabei kennst du dich mit den grundlegenden Prozessen einer gut funktionierenden Organisation aus und sorgst für ein durchgehendes Sicherheitskonzept über alle Unternehmensprozesse.

Die Weiterbildung NDS HF IT Security & Riskmanagement folgt dem klassischen Vorgehen eingehender Analyse, Festlegung der Sicherheitsziele bis hin zur konkreten Umsetzung eines professionellen Sicherheitssystems.

Der Studiengang ist branchenunabhängig sowie systemneutral konzipiert und auf praktische Umsetzung ausgerichtet. Theoretisches Wissen eignest du dir im angeleiteten Selbststudium an.

Du eignest dir eine Vielzahl an wertvollen Kompetenzen an. Hier eine Übersicht der zentralen Themen:
(Eine detaillierte Übersicht des Unterrichtskonzeptes findest du auf dem Factsheet im Download Bereich.)

IT-Security & Riskmanagement:
  • Governance, Compliance & Riskmanagement
  • IT-Security Konzeption
  • IT-Security Incident-Management
  • Wirkungsvoll kommunizieren
Digitalisierung & Informationstechnologie:
  • Digitale Trends und Technologien
  • IT-Management
Allgemeine Berufsfeldkompetenzen:
  • Allgemeine Betriebsökonomie
  • Prinzipien moderner Führung
  • Projektmanagement
 

Abschlüsse

dipl. Head of IT Security & Risk Management NDS HF

Nach erfolgreichem Abschluss der Diplomprüfung bist du berechtigt, folgenden eidgenössisch geschützten und aner-kannten Titel zu tragen:

  • dipl. Head of IT Security & Risk Management NDS HF*

* Der Studiengang befindet sich aktuell im Anerkennungsverfahren durch den Bund (ZH/BE, Dossier Nr. N19-168). Für den Kanton St. Gallen ist der Antrag auf eidgenössische Anerkennung eingereicht.

Bereits nach erfolgreichem Abschluss der beiden Unter-richtssemester und den dafür notwendigen Qualifikationen, verleiht dir WISS das Diplom:

  • Expert/in in IT Security & Riskmanagement NDS HF

Als Studierende/r der WISS hast du die exklusive Möglichkeit, noch während deinem Studium zusätzlich den optionalen Abschluss:

  • CAS-FH Digital Data & Social Engineering
an der Kalaidos Fachhochschule zu erlangen – ganz ohne zusätzlichen Unterricht! Du kannst diesen parallel zu deinem Diplom Semester oder nach Abschluss deiner Weiterbildung absolvieren.

 

 

Benefits

 

Zulassung

Damit du optimal von dieser Weiterbildung profitieren kannst, empfehlen wir eine der folgenden Voraussetzungen:

  • Du verfügst über eine berufliche Grundbildung in Informatik, eine erste berufliche Weiterbildung (z.B. Fachausweis) und hast einige Jahre Berufserfahrung gesammelt.
  • Oder: Du verfügst über eine langjährige ausgewiesene Berufserfahrung mit Fach- oder Führungsverantwortung in Handel, Dienstleitung, Produktion oder Verwaltung und hast dir solide Kompetenzen in Informationstechnologien angeeignet.
  • Oder: Du hast einen höheren Abschluss (z.B. Bachelor) und möchtest dich im Bereich der IT-Sicherheit und Risikomanagement weiterbilden. Du verfügst zudem über Berufserfahrung in Informationstechnologie.

Falls du einen anderen Werdegang hast, nimm mit uns Kontakt auf. Aufgrund langjähriger qualifizierter Berufspraxis ist auch eine Aufnahme sur Dossier möglich. Wir klären eine Eignung unverbindlich und persönlich für dich ab!

Wichtig: Während der Weiterbildung kannst du weiterhin deinem Beruf nachgehen. Du solltest zu mindestens 50% in einem Berufsfeld tätig sein, das dieser Weiterbildung entspricht.

Für diesen Studiengang sind gute Informatikkenntnisse sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache von grossem Vorteil.

 

Kosten

CHF 9'970.00 inkl. Startseminar und Praxisarbeiten
CHF 2‘400 für die Diplomarbeit und –prüfung
CHF 800 für Lehrmittel (ca.)
Ratenzahlung möglich.

 

Starttermine

  • 12.11.2021
    2 Semester
    Zürich
    Mo, online
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage je Semester (vor Ort in Zürich); Startseminar 12./13.11.2021
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 29.04.2022
    2 Semester
    Zürich
    Mi
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage je Semester; Startseminar 29. + 30. April 2022
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 12.11.2021
    2 Semester
    Bern
    Mo
    13:30-21:00
    + max. 5 Samstage pro Semester, Startseminar: 12. & 13.11.21
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 29.04.2022
    2 Semester
    Bern
    Mi
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage je Semester; Startseminar 29. + 30. April 2022
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 12.11.2021
    2 Semester
    St.Gallen
    Mo
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage je Semester; Startseminar 12./13.11.2021
    Anmelden
    CHF 9'970.00
  • 29.04.2022
    2 Semester
    St.Gallen
    Mi
    13:30 - 21:00
    + max. 5 Samstage je Semester; Startseminar 29. + 30. April 2022
    Anmelden
    CHF 9'970.00
 

Beratung

Wir beraten dich gerne jederzeit persönlich, unverbindlich und individuell!

Beratung
 

Ferien

Eine Übersicht über unsere Ferientage findest du hier.