Behördenjungle in der Immobilienbewirtschaftung – KESB und Polizei - Livestream | WISS

Kontakt

Bern

Cedric Fahrni

Cédric Fahrni

Standortverantwortung / Schulleitung Höhere Berufsbildung

St.Gallen

Michael Kleiner

Michael Kleiner

Standortverantwortung / Stv. Schulleitung Höhere Berufsbildung

Zürich

Vanja Veselinovic

Vanja Veselinovic

Studiengangsbetreuung

Luzern

Antje Neubauer

Antje Neubauer

Studiengangsleitung

Behördenjungle in der Immobilienbewirtschaftung – KESB und Polizei

10.06.2022

Immobilienbewirtschafter/innen halten nicht nur Liegenschaften instand, sondern kümmern sich auch um das Wohl von Mieter/innen und Eigentümer/innen. Manchmal kann dies auch Herausforderungen darstellen, insbesondere bei zwischenmenschlichen Problemen.

Wenn es brenzlig wird, kann es schon mal vorkommen, dass entweder KESB oder Polizei zur Konsultation beigefügt werden müssen. Die Sozialarbeiterin und Gründerin von «save rent Zosso», Laura Zosso, ist bestens mit den heiklen Situationen zwischen Mieter/innen vertraut und wird euch in unserem Livestream über folgende Themen sensibilisieren:

  • Wann zeigt sich eine Meldung an die KESB sinnvoll?
  • Was macht die KESB? Inwieweit sollen sich Immobilienbewirtschafter/innen in Angelegenheiten von Mieter/innen einmischen?
  • Wann muss die Polizei involviert werden?
 

 

Für weitere Informationen empfehlen wir dir auch diesen Blogbeitrag: Behördenjungle in der Immobilienbewirtschaftung

 

 

Jetzt den WISS Youtube-Kanal ABONNIEREN und auf dem Laufenden bleiben!

 

Eure WISS