Nachdiplomstudium gegen Alltagstrott im Beruf | WISS

Kontakt

Bern

Cedric Fahrni

Cédric Fahrni

Standortverantwortung / Schulleitung Höhere Berufsbildung

St.Gallen

Michael Kleiner

Michael Kleiner

Standortverantwortung / Stv. Schulleitung Höhere Berufsbildung

Zürich

Hans-Peter Braendle

Hans-Peter Brändle

Standortverantwortung / Schulleitung Höhere Berufsbildung

Luzern

Antje Neubauer

Antje Neubauer

Studiengangsleitung

Nachdiplomstudium gegen Alltagstrott im Beruf

02.09.2022

Fühlt sich dein Arbeitsalltag wie eine Endlosschleife an? Möchtest du dich in einem Aufgabengebiet deiner Arbeit vertieft weiterbilden? Möchtest du deine Chancen auf berufliche Weiterentwicklung verbessern? Dann ist es Zeit für deinen Karrieren-Boost! 

Ein Nachdiplomstudium (NDS) richtet sich gezielt an erfahrene Personen, mitten im Berufsleben, die ihr Fachwissen in einem ganz bestimmten Bereich vertiefen möchten. Ein Nachdiplomstudium dauert in der Regel 1 Jahr und ist ein eidgenössisch anerkannter Studiengang auf tertiärer Bildungsstufe. NDS an der WISS sind vernetzt aufgebaut und bestehen aus mehreren Modulen mit starkem Fokus auf Berufspraxis. 

Wer mehr Verantwortung übernehmen und sich somit eine bessere Basis für Lohnverhandlungen schaffen möchte, sollte deshalb ein Nachdiplomstudium ins Visier nehmen. 

Wir haben Olgina Blackwell, Absolventin des NDS-Studiengangs Bauprojekt- und Immobilienmanagement, zum Gespräch eingeladen. Sie teilt mit uns ihre Erfahrungen aus dem Studium und wie ihr das Nachdiplomstudium zu neuen beruflichen Chancen verhalf:


Was hat dich dazu bewegt bei der WISS zu studieren?
WISS war die einzige Schule, die Bauprojekt- und Immobilienmanagement anbot und das war exakt der Studiengang, den ich absolvieren wollte. 

Wie liess sich die Arbeit mit dem Studium vereinbaren?

Mit einem Pensum von 80 % liess sich das Studium bestens managen. Ich wählte bewusst Abendkurse für diesen Studiengang. Da dies bei der WISS möglich war, fiel meine Wahl entsprechend auf die WISS.

Welche Erwartungen hattest du an die WISS?
Ich erwartete mir, dass viel Wissen vermittelt werden würde und ich wurde nicht enttäuscht. Die Unterrichtsinhalte waren sehr breitgefächert und branchenspezifisch. 

Wie würdest du deine Studienzeit bei der WISS beschreiben?

Ich konnte grossartige Freundschaften knüpfen, die mich privat sehr bereicherten. Obendrauf hat mir die Weiterbildung an der WISS mittlerweile auch zu einer neuen Stelle verholfen!

Wie sieht dein weiterer beruflicher Weg aus?
Während der Weiterbildung durfte ich eine neue Stelle antreten. Die Tatsache, dass ich mich in dieser Weiterbildung befand, hatte massgeblich dazu beigetragen. 

Welche Empfehlung kannst du für die WISS abgeben?
Die WISS kann ich jeder Person wärmstens empfehlen!

Bist auch du in der Immobilienbranche tätig und möchtest deine Fachkompetenz auf das nächste Level bringen?
Dann informiere dich hier über unser Nachdiplomstudium zur/zum Dipl. Bauprojekt- und Immobilienmanager/in NDS HF: Dipl Bauprojekt Immobilienmanager/in NDS HF

 

 

Eure WISS